Odilia Vandercruysse

Odilia Vandercruysse, geboren in Borgerhout/Belgien, studierte bei Dorothea Wirtz an der Hochschule für Musik Freiburg, wo sie ihr Studium mit Auszeichnung abschloss.


Bereits während des Studiums gastierte sie am Theater Freiburg und besuchte Meisterkurse u.a. bei Kai Wessel und Thomas Hampson. Nachdem sie zunächst als Gast am Theater Gießen engagiert war, wurde sie 2008 festes Ensemblemitglied und war dort u.a. als Susanna (Le nozze di Figaro), Pamina (Die Zauberflöte) und Marzelline (Fidelio) zu erleben. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist sie im Chor der Bayerischen Staatsoper beschäftigt.