Ruslan Berezovyi

Ruslan Berezovyi studierte Veranstaltungstechnik und Schauspielregie in Kyjiw. Als Licht- und Videodesigner wirkte er bei über zwanzig Produktionen an Theatern der Ukraine und anderer europäischer Länder (Deutschland, Schweiz und Rumänien) mit. In seinem Heimatland arbeitete er etwa am Wild Theatre und Left Bank Theatre, beide in Kyjiw, sowie am Nationalen Dramatheater in Lwiw und außerdem regelmäßig für LAMO, eine auf die Bereiche Licht, Ton und Projektionen bei Konzerten, Events und Ausstellungen spezialisierte Firma. Nachdem er bereits am Deutschen Theater Berlin tätig war, debütiert er in der Spielzeit 2023/24 an der Bayerischen Staatsoper mit seinem Videodesign für Tamara Trunovas Opernstudio-Neuproduktion Lucrezia / Der Mond. (Stand: 2024)