DIE NASE (NOS)

Oper in drei Akten und einem Epilog von Dmitri Schostakowitsch (1927/1928)

Einführungen für die NASE 27., 30.10., 2. und 5.11.21, jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn im 2. Stock im Vorraum zur Königsloge
Zu beachten: Sitzplätze nur begrenzt vorhanden, Dauer ca. 20 Min, Mindestabstand in Eigenverantwortung der Besucher

Komponist Dmitri Schostakowitsch. Libretto von Dmitri Schostakowitsch, Jewgeni Iwanowitsch Samjatin und Aleksandr Preis nach der gleichnamigen Novelle von Nikolai Gogol.
In russischer Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache. Neuproduktion.

Premiere am 24. Oktober 2021

Musikalische LeitungVladimir Jurowski
Regie, Bühne, KostümeKirill Serebrennikov
Co RegieEvgeny Kulagin
KostümeTatyana Dolmatovskaya
MaskenShalva Nikvashvili
LichtMichael Bauer
VideoAlexey Fokin , Alan Mandelstham
Musikdramaturgische MitarbeitDaniil Orlov
ChöreStellario Fagone
DramaturgieKatja Leclerc , Katharina Ortmann , Laura Schmidt
Platon Kusmič KovaljovBoris Pinkhasovich
Ivan JakovlevičSergei Leiferkus
Praskovja OsipovnaLaura Aikin
Reviervorsteher der PolizeiAndrey Popov
IvanSergey Skorokhodov
Die NaseAnton Rositskiy
Lakai der GräfinSean Michael Plumb
Beamter der AnnoncenredaktionGennady Bezzubenkov
1. HausknechtMartin Snell
2. HausknechtPiotr Micinski
3. HausknechtMilan Siljanov
4. HausknechtBálint Szabó
5. HausknechtAndrew Hamilton
6. HausknechtTheodore Platt
7. HausknechtAndrew Gilstrap
8. HausknechtRoman Chabaranok
1. PolizistRoman Chabaranok
2. PolizistTansel Akzeybek
3. PolizistPiotr Micinski
4. PolizistMilan Siljanov
5. PolizistAlexander Fedorov
6. PolizistAndrew Gilstrap
7. PolizistArmando Elizondo
8. PolizistGranit Musliu
9. PolizistVasily Efimov
10. PolizistMartin Snell
VaterGennady Bezzubenkov , Piotr Micinski(17.07.2022)
MutterLaura Aikin
1. SohnSergey Skorokhodov
2. SohnTheodore Platt
Pjotr FjodorovičUlrich Reß
Ivan IvanovičSean Michael Plumb
Alte DameDoris Soffel
HändlerinEliza Boom
ArztGennady Bezzubenkov
Jarischkin, ein Freund des KovaljovTansel Akzeybek
Podtočina Pelageja Grigorjevna Alexandra Durseneva
Ihre TochterMirjam Mesak
1. HerrTansel Akzeybek
2. HerrAlexander Fedorov
3. HerrGranit Musliu
4. HerrMartin Snell
5. HerrRoman Chabaranok
6. HerrAndrew Gilstrap
7. HerrVasily Efimov
Ein alter MannAnton Rositskiy
1. NeuankömmlingAnton Rositskiy
2. NeuankömmlingGennady Bezzubenkov
SpekulantMilan Siljanov
Verdienter OberstAnton Rositskiy
1. GeckAlexander Fedorov
2. GeckPiotr Micinski
1. StudentTansel Akzeybek
2. StudentGranit Musliu
3. StudentTheodore Platt
4. StudentBálint Szabó
5. StudentVasily Efimov
6. StudentArmando Elizondo
7. StudentUlrich Reß
8. StudentSean Michael Plumb
Ehrwürdige DameLaura Aikin
1. Bekannter KovaljovsMartin Snell
Ein anderer Bekannter KovaljovsUlrich Reß
3. Bekannter KovaljovsPiotr Micinski
WächterBálint Szabó
HeiduckBálint Szabó
Pförtner des PolizeichefsAnton Rositskiy
DroschkenkutscherBálint Szabó
KutscherBálint Szabó
Sopransolo (Kasaner Kathedrale)Mirjam Mesak
Tenorsolo (Kasaner Kathedrale)Sergey Skorokhodov
EunuchenMatthias Dähling , Changhoun Eo , Brennan Hall , Kiuk Kim , Aleksandar Timotic , Meili Li
Bayerisches Staatsorchester
Chor der Bayerischen Staatsoper