DIE NASE (NOS)

Oper in drei Akten und einem Epilog von Dmitri Schostakowitsch (1927/1928)

Komponist Dmitri Schostakowitsch. Libretto von Dmitri Schostakowitsch, Jewgeni Iwanowitsch Samjatin und Aleksandr Preis nach der gleichnamigen Novelle von Nikolai Gogol.
In russischer Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache. Neuproduktion.

Premiere am 24. Oktober 2021

Münchner Opernfestspiele Mittwoch, 20. Juli 2022, 19.00 Uhr – 20.55 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 1 Stunden 55 Minuten

Münchner Opernfestspiele, <30 (Info), <30-Tickets, Neuproduktionen

Preise L , € 163 /142 /117 /91 /64 /39 /15 /11

Tickets

Termin merken

Musikalische Leitung
Regie, Bühne, Kostüme
Co Regie
Bühne Mitarbeit
Kostüme
Masken
Licht
Video
Musikdramaturgische Mitarbeit
Chöre
Dramaturgie
Platon Kusmič Kovaljov
Ivan Jakovlevič
Praskovja Osipovna
Reviervorsteher der Polizei
Ivan
Die Nase
Lakai der Gräfin
Beamter der Annoncenredaktion
1. Hausknecht
2. Hausknecht
3. Hausknecht
4. Hausknecht
5. Hausknecht
6. Hausknecht
7. Hausknecht
8. Hausknecht
1. Polizist
2. Polizist
3. Polizist
4. Polizist
5. Polizist
6. Polizist
7. Polizist
8. Polizist
9. Polizist
10. Polizist
Vater
Mutter
1. Sohn
2. Sohn
Pjotr Fjodorovič
Ivan Ivanovič
Alte ehrwürdige Dame
Händlerin
Arzt
Jarischkin, ein Freund des Kovaljov
Podtočina Pelageja Grigorjevna
Ihre Tochter
1. Herr
2. Herr
3. Herr
4. Herr
5. Herr
6. Herr
7. Herr
Ein alter Mann
1. Neuankömmling
2. Neuankömmling
Spekulant
Verdienter Oberst
1. Geck
2. Geck
1. Student
2. Student
3. Student
4. Student
5. Student
6. Student
7. Student
8. Student
1. Bekannter Kovaljovs
Ein anderer Bekannter Kovaljovs
3. Bekannter Kovaljovs
Wächter
Heiduck
Pförtner des Polizeichefs
Droschkenkutscher
Kutscher
Sopransolo (Kasaner Kathedrale)
Tenorsolo (Kasaner Kathedrale)
Eunuchen
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
Die Nase 2021 - Boris Pinkhasovich © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 - Boris Pinkhasovich © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 - D. Soffel © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 - M. Mesak, A. Durseneva © Wilfried Hösl
Die Nase 2021 - S. Leiferkus © Wilfried Hösl