Einführungsmatinee zu CINDERELLA

Sonntag, 14. November 2021, 11.00 Uhr – 12.00 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 1 Stunden

Offstage 360, <30 (Info), U30-Kontingent erschöpft

Preise PG10 , € 10 /10 /10 /10

Tickets

Termin merken

Sonntag, 14. November 2021, 11.00 Uhr – 12.00 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 1 Stunde

Tickets erhalten Sie über den Link im Kalender rechts.

 

An der rund eine Stunde dauernden Einführungsmatinee zu Cinderella nehmen Mitglieder des Produktionsteams teil. Sie berichten vom Probenprozess und legen ihre Sicht auf das Stück dar. Es werden einige kurze Sequenzen aus der Choreographie gezeigt, um dem Publikum eine Vorstellung zu geben, welche tänzerischen Mittel im Ballett von Christopher Wheeldon zum Einsatz kommen. Die Musik von Prokofjew wird diskutiert sowie die Frage nach der Bedeutung von Märchenerzählungen in der heutigen Zeit. Die Veranstaltung findet überwiegend in Englischer Sprache statt.

 

Beteiligte:

Produktionsteam: Jason Fowler, Jonathan Howells, Charles Andersen, Gavin Sutherland

Tänzer:innen: António Casalinho, Marina Duarte, Oliver Exner, Séverine Ferrolier, Osiel Gouneo, Sofia Ivanova-Skoblikova, Jeremy Rucker, Krzysztof Zawadzki

Klavier: Natalia Rysina

Moderation: Serge Honegger