Ja, Mai – 2023

Die Tage wissen nicht, was die Jahre uns lehren: Nachdem sich die erste Ausgabe des von der Bayerischen Staatsoper neu gegründeten Festivals Ja, Mai im Mai 2022 den zwei Opern Thomas und Bluthaus von Georg Friedrich Haas und Händl Klaus gewidmet und diese mit kleineren Kompositionen von Claudio Monteverdi verknüpft haben wird, nimmt die zweite Ausgabe des Festivals im Mai 2023 Synergien zwischen Musiktheater, Tanz und bildender Kunst in den Fokus und kreist um den Themenkomplex „Erwartung“. Sie setzt sich mit Motiven wie dem Warten, dem Vergehen von Zeit, dem Nichtloslassenkönnen in der Liebe und den verschiedenen semantischen Dimensionen von Zeit auseinander.

Aufgeführt wird das 2003/04 komponierte, vom Nō-Theater inspirierte Stück Hanjo des Komponisten Toshio Hosokawa, sowie eine der frühesten Opern überhaupt: Monteverdis Il ritorno d’Ulisse in patria, uraufgeführt 1640 in Venedig, im Festival zu erleben als Il ritorno / Das Jahr des magischen Denkens. Mit Rirkrit Tirvanija ist bei Hanjo ein bildender Künstler mit der Gestaltung des Aufführungsortes beauftragt. Verantwortlich für die szenische Umsetzung von Il ritorno / Das Jahr des magischen Denkens ist der junge, vielfach ausgezeichnete Schauspielregisseur Christopher Rüping – 2022 eingeladen zum Berliner Theatertreffen –, der im Rahmen des Festivals erstmalig Opernregie führt. Hanjo inszeniert der Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui. Aufführungsorte sind das Cuvilliés-Theater und das Haus der Kunst.

Das Ja, Mai Paket

Sichern Sie sich exklusiv vorab Karten für die neue Ausgabe von Ja, Mai – dem Festival für frühes und zeitgenössisches Musiktheater und sparen dabei 20 % im Paket (gültig für die Vorstellungen Hanjo am Fr, 12.05.23 und Il ritorno / Das Jahr des magischen Denkens am Di, 16.05.23)

TICKETS

KARTEN FÜR Ja, Mai – DAS FESTIVAL 2023

Schriftliche Vorbestellungen werden ab Samstag, 4. März 2023 bearbeitet. Ab Mittwoch, 5. April 2023 können Sie Karten direkt online, telefonisch oder am Schalter kaufen.

Tageskasse der Bayerischen Staatsoper
[email protected]
+49 89 21 85 19 20
Öffnungszeiten: Mo – Sa, 10.00 – 19.00 Uhr

Termine 2023