Joop Caboort

Der 1944 in Den Haag geborene Joop Caboort stammt aus einer Theaterfamilie: sein Vater war technischer Direktor, seine Mutter Garderobenmeisterin. Mit 21 Jahren begann er als Jungelektriker am Nederlands Dans Theater (NDT) und durchlief alle Stationen der technischen Abteilung. 1970 wurde er dann technischer Direktor beim NDT und noch im gleichen Jahr wurde er zum Haus-Lichtdesigner ernannt.
Bis heute entwarf er das Lichtdesign für mehr als 200 Tanzproduktionen von Choreographen wie Hans van Manen, Jennifer Muller, Louis Falco, Glen Tetley, Nacho Duato und vor allem Jirí Kylián. Er arbeitete zusammen mit Bühnenbildnern wie Jean-Paul Vroom, William Katz, Walter Nobbe, Nadine Baylis, John Macfarlane, Michael Simon und vielen anderen.