Andrew Litton

Dirigent

Andrew Litton ist Musikdirektor des New York City Ballet. Außerdem ist er Ehrendirigent des Bournemouth Symphony Orchestra und war zuvor Ehrendirigent der norwegischen Bergen Philharmonic. Als begeisterter Opern- und Ballettdirigent mit einem ausgeprägten Sinn für das Theatralische hat Andrew Litton Produktionen an Theatern in aller Welt geleitet, darunter die Metropolitan Opera, die Royal Opera Covent Garden, die Australian Opera und die Deutsche Oper Berlin. In Norwegen war er maßgeblich an der Gründung der Bergen National Opera beteiligt, wo er zahlreiche von der Kritik gefeierte Aufführungen leitete. Auch seine Arbeit mit dem New York City Ballet wurde von Kritikern, Tänzern und Publikum gelobt und hat dem Orchester des Balletts zu neuer Bekanntheit verholfen. In der Spielzeit 2024-25 feiert er sein Debüt mit dem Bayerischen Staatsorchester im Rahmen des dreiteiligen Ballettabends Wings of Memory.

Stand 2024