Luca Massara

Luca Massara begann im Alter von sieben Jahren am Classical Ballet Theater in Herndon Virginia zu tanzen, bevor er zur Ausbildung ans Skye Ballet Center und später an die Michigan Ballet Academy unter Nikoloz Makhateli wechselte. Dort tanzte er Hauptrollen wie den Kavalier in Der Nussknacker und Colas in La Fille mal gardée tanzte. Die nächsten zwei Jahre verbrachte er bei der Grand Rapids Ballet Junior Company, wo er die Hauptrolle (Beast) in Beauty and the Beast tanzte. Während seiner gesamten Ausbildungszeit besuchte er Sommer-Intensivkurse an der San Francisco Ballet School, der Boston Ballet School und der School of American Ballet - allesamt mit einem Vollstipendium. Im Jahr 2019 wurde er im zweiten Jahr an der Royal Ballet School aufgenommen, nachdem er bei den Sommerintensivkursen entdeckt worden war. Luca Massara wurde mit Beginn der Spielzeit 2021-22 als Volontär an das Bayerische Staatsballett engagiert.