DIE TEUFEL VON LOUDUN

Oper in drei Akten von Krzysztof Penderecki (1933–2020) Uraufführung: Hamburg, 20. Juni 1969 Premiere im Nationaltheater am 27.06.2022

Komponist Krzysztof Penderecki. Libretto vom Komponisten nach The Devils of Loudun von Aldous Huxley in der Dramatisierung von John Whiting unter Benutzung der deutschen Übertragung des Dramas von Erich Fried (1968/69, revidiert 2011/12).
In deutscher Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache. Neuproduktion.

Premiere am 27. Juni 2022

Musikalische LeitungVladimir Jurowski
InszenierungSimon Stone
BühneBob Cousins
KostümeMel Page
LichtNick Schlieper
ChöreStellario Fagone
DramaturgieMalte Krasting
JeanneAusrine Stundyte
ClaireUrsula Hesse von den Steinen
GabrielleAlina Adamski
LouiseLindsay Ammann
PhilippeDanae Kontora
NinonNadezhda Karyazina
GrandierWolfgang Koch
Vater BarréMartin Winkler
Baron de Laubardement Wolfgang Ablinger-Sperrhacke
Vater RangierAndrew Harris
Vater MignonUlrich Reß
Adam, ApothekerKevin Conners
MannouryJochen Kupfer
Prinz Henri de CondéSean Michael Plumb
Vater AmbroiseMartin Snell
BontempsChristian Rieger
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor und Extrachor der Bayerischen Staatsoper