Jennifer Johnston

<p>Jennifer Johnston studierte Jura an der Cambridge University und Gesang am Royal College of Music in London. Die aus Liverpool geb&uuml;rtige Mezzosopranistin gastiert an den Opernh&auml;usern in Mailand, Lille, Glasgow und Leeds sowie bei den Festspielen in Salzburg, Aix-en-Provence, Glyndebourne, Edinburgh und Peking. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Fricka/Waltraute (Der Ring des Nibelungen), Suzuki (Madama Butterfly), H&auml;nsel (H&auml;nsel und Gretel), Dido (Dido and Aeneas) und Leda (Die Liebe der Danae). Dar&uuml;ber hinaus ist sie als Konzerts&auml;ngerin regelm&auml;&szlig;ig mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, dem BBC Symphony Orchestra, dem Concertgebouworkest, den Berliner Philharmonikern und dem Cleveland Orchestra zu erleben und arbeitet dabei mit Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Franz Welster-M&ouml;st und Sir John Eliot Gardiner zusammen. Ihre Liederabend-Deb&uuml;t gab sie in der Londoner Wigmore Hall.</p>