GUILLAUME TELL


empfohlen ab 16 Jahren

Oper in vier Akten

Komponist Gioachino Rossini. Libretto von Etienne de Jouy und Hippolyte Bis.
In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln.

Premiere am 28. Juni 2014

Mittwoch, 09. Juli 2014, 18.00 Uhr – 21.30 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 3 Stunden 30 Minuten


1. Teil (ca. 18.00 - 20.05 Uhr) Pause (ca. 20.05 - 20.35 Uhr) 2. Teil (ca. 20.35 - 21.25 Uhr)


Termin merken

#BSOtell

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühne
Kostüme
Licht
Mitarbeit Inszenierung
Produktionsdramaturgie
Chöre
Guillaume Tell
Arnold Melcthal
Walter Furst
Melcthal
Jemmy
Gesler
Rodolphe
Ruodi
Leuthold
Mathilde
Hedwige
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
Guillaume Tell: Chor der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell)
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell), Evgeniya Sotnikova (Jemmy)
Guillaume Tell: Evgeniya Sotnikova (Jemmy)
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell), Chor der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell), Evgeniya Sotnikova (Jemmy)
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell), Evgeniya Sotnikova (Jemmy)
Guillaume Tell: Gerald Finley (Guillaume Tell)
Guillaume Tell: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Chor der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Evgeniya Sotnikova (Jemmy), Statisterie der Bayerischen Staatsoper
Guillaume Tell: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper