Martin Winkler

Martin Winklerstudierte Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Festengagements führten ihn zu Beginn seiner Karriere an das Staatstheater Schwerin und die Komische Oper Berlin. Seit 2009 ist er Ensemblemitglied der Wiener Volksoper. Er gastierte an der Metropolitan Opera in New York, am Royal Opera House Covent Garden in London sowie an den Opernhäusern von Rom, Stockholm, Lyon, Brüssel und Stuttgart sowie bei den Festspielen von Bregenz und Bayreuth. Sein Repertoire umfasst Partien wie Graf Waldner (Arabella), Don Magnifico (La Cenerentola), Peter, Besenbinder (Hänsel und Gretel), Kaspar (Der Freischütz), Klingsor (Parsifal), Alberich (Der Ring des Nibelungen), Orest (Elektra), Don Pizarro (Fidelio), Kezal (Die verkaufte Braut) und Jupiter (Orpheus in der Unterwelt) sowie die Titelpartien in Gianni Schicchi und Wozzeck. (Stand: 2019)