Hyena

Ein Film von Georg Friedrich Haas

"HYENA" 2021, teaser

Hyena ist ein dramatischer Film mit einer One-Woman-Performance von Mollena Williams-Haas, die dieses Theaterstück bereits live mit dem Klangforum Wien aufgeführt hat. Im Sommer 2021 produzierte XQL Media eine stilisierte Spielfilmadaption auf der Grundlage ihrer ursprünglichen Performance.  Der Film wurde von Jack Perez nach einem Drehbuch von Mollena Williams-Haas gedreht: Als eine Frau in die Reha geht, um sich von ihrer Alkoholsucht zu heilen, entsteht eine wunderschöne, poetische und erschütternde Reise der Worte. Das Stück ist vollständig mit Originalmusik von Georg Friedrich Haas unterlegt und wird vom Talea Ensemble aufgeführt. Hyena ist eine kühne und mutige Reise mit Worten in den Geist einer alkoholabhängigen Frau, die ihren schlimmsten Dämon bekämpfen muss - die titelgebende Hyäne.

Darstellerin: Mollena Williams-Haas
Musik: Georg Friedrich Haas
Regie: Jack Perez
Produzentin: Malinalli López
Jahr: 2021