19.30 Uhr | Wernicke-Saal

Lesung: Lichte Nacht

Offstage 360

Offstage 360

Lesung: Lichte Nacht

Lesung in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen und dem Münchner Volkstheater

Zum Auftakt von Ja, Mai wird auf das literarische Werk von Händl Klaus geblickt, des Librettisten der Opern Thomas und Bluthaus, das nicht nur in den zwei Stücken des Festivals um Trauer und Nacht, Liebe und Tod kreist. Schauspielerinnen aus den Ensembles der Münchner Kammerspiele und des Münchner Volkstheaters lesen aus dem Werk des Schriftstellers und Dramatikers, während Händl Klaus selbst im Gespräch auf seine künstlerische Praxis blickt.