Seonwoo Lee

Die Sopranistin Seonwoo Lee, geboren in Südkorea, erhielt ihre Ausbildung 2016 bis 2020 an der Seoul National University. Anschließend studierte sie 2020 bis 2022 an der Juilliard School in New York. 2022/23 war sie Mitglied im Royal College of Music Opera Studio in London. Seit der Spielzeit 2023/24 ist sie Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und u. a. als Erscheinung in Macbeth und Die Schleppträgerin in Elektra zu erleben. 2024/25 übernimmt sie u. a. die Partien Giannetta (L’elisir d’amore), Papagena (Die Zauberflöte), Mélantho (Pénélope) und die Titelpartie in der Neuproduktion Matsukaze. (Stand: 2024)