19.30 Uhr | Brainlab

Beyond Holy Night: Ein Weihnachtskonzert

Konzert

Konzert

Beyond Holy Night: Ein Weihnachtskonzert

Hinweis: Das Konzert ist ausverkauft, es gibt keine Abendkasse.

Wir empfehlen für die Anfahrt öffentliche Verkehrsmittel der MVG (U-Bahn Linie U2 - Messestadt West) zu nutzen. Parken ist in den umliegenden Straßenbereichen und öffentlichen Parkhäusern möglich.

Innovationspartner

Hier nadelt keine Tanne, und hier ist auch nicht Lametta. Dennoch soll es gehörig weihnachtlich werden. Was im vergangenen Jahr als adventlicher Versuchsballon gestartet ist, soll auch in diesem Winter Menschen zusammenbringen. Deswegen laden das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und die Hermann-Levi-Akademie des Bayerischen Staatsorchesters gemeinsam mit der Brainlab AG wieder zum Weihnachtskonzert der etwas anderen Art ein. Vor dem Konzert in der Brainlab-Unternehmenszentrale am Tower des ehemaligen Flughafens München-Riem gibt es auf dem Weihnachtsmarkt „Xmas Get-Together“ die Gelegenheit, sich mit Glühwein & Co auf Musik & Gesang einzustimmen – Speisen und Getränke sind im Kartenpreis bereits eingeschlossen. Danach werden junge Mitglieder des internationalen Opernstudios Weihnachtslieder aus ihrer Heimat ebenso vorstellen wie Highlights jeder „festive season“, begleitet von der Orchesterakademie, die auch noch adventliche Instrumentalmusik beisteuert. Vertrautes und Heimeliges mag ebenso dabei sein wie Unerwartetes und Überraschendes, bereichert von Projektionen der Video- und Performancekünstlerin Manuela Hartel und szenisch konzipiert von der Regisseurin Catharina von Bülow. Feiern wir Weihnachten und darüber hinaus – wie es schon im Titel heißt: Beyond Holy Night.