Marina Mata Gómez

Corps de ballet

Marina Mata Gómez stammt aus Valencia, Spanien und absolvierte ihre Ausbildung am Conservatorio Profesional de Danza in Valencia. 2021 nahm sie am Prix de Lausanne teil. Davor bildete sie sich 2019 in Spezialprogrammen des Royal Ballet in London sowie beim Royal Danish Ballet weiter. 2018 war sie am Koninklijk Conservatorium Den Haag eingeschrieben. Sie tanzte u.a. in Choreographien von Rafael Darder, Nacho Duato und Demis Volpi. Marina Mata Gómez trat 2021/22 als Volontärin des Bayerischen Staatsballetts dem Bayerischen Junior Ballett München bei. Seit der Spielzeit 2023/24 tanzt sie im Corps de ballet des Bayerischen Staatsballetts.