UN BALLO IN MASCHERA

Melodramma in drei Akten - 1859

Komponist Giuseppe Verdi. Libretto von Antonio Somma.
In italienischer Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache.

Premiere am 06. März 2016

Sonntag, 06. März 2016, 19.00 Uhr, Nationaltheater.

Die Neuproduktion von Un ballo in maschera wird am 18. März 2016 ab 22.10 Uhr kostenlos und in voller Länge auf STAATSOPER.TV übertragen – darüber hinaus ist die Übertragung eine Woche lang on demand verfügbar!


1. Akt (ca. 19.00 - 20.00 Uhr) Pause (ca. 20.00 - 20.30 Uhr) 2. + 3. Akt (ca. 20.30 - 21.55 Uhr)

PREMIERE!
Abo-Serie 44

Termin merken

#BSOballo

30 Minuten vor Vorstellungsbeginn live aus dem Foyer des Nationaltheaters:
Foyer, die Sendung zur Neuproduktion mit Gesprächen und Reportagen.

UN BALLO IN MASCHERA: Okka von der Damerau (Ulrica)
UN BALLO IN MASCHERA: Okka von der Damerau (Ulrica), Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Okka von der Damerau (Ulrica)
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper
UN BALLO IN MASCHERA: Ensemble und Chor der Bayerischen Staatsoper

Vergangene Vorstellungen