CAPRICCIO

Konversationsstück für Musik von Richard Strauss

Komponist Richard Strauss. Libretto von Stefan Zweig, Joseph Gregor, Clemens Krauss, Richard Strauss und Hans Swarowsky. Neuproduktion.

Premiere am 17. Juli 2022

Münchner Opernfestspiele Sonntag, 17. Juli 2022, 19.00 Uhr, Prinzregententheater.


1. Teil (ca. 19.00 - 20.00 Uhr) Pause (ca. 20.00 - 20.30 Uhr) 2. Teil (ca. 20.30 - 22.00 Uhr)

PREMIERE!
Münchner Opernfestspiele, Capriccio

Termin merken

Uraufführung im Nationaltheater München 28. Oktober 1942

Am 20.und 25.7.22 findet im Rahmen des Strauss-Schwerpunkts jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn im Gartensaal ein Vortrag statt, am 23. und 27.7.22 eine Tischgesellschaft.
Zu beachten: Dauer ca. 20-30 Min, Teilnahme auch ohne Eintrittskarte für die folgende Vorstellung möglich.
Hier finden Sie mehr Infos. 

 

TRAILER

Musikalische Leitung
Inszenierung
Szenische Einstudierung
Bühne
Kostüme
Licht
Dramaturgie
Die Gräfin
Der Graf
Flamand
Olivier
La Roche
Die Schauspielerin Clairon
Monsieur Taupe
Eine italienische Sängerin
Ein italienischer Tenor
Der Haushofmeister
Diener
Drei Tänzerinnen
Bayerisches Staatsorchester
Capriccio 2022 D.Damrau © W.Hösl
Capriccio 2022 P.Breslik V.Priante © W.Hösl
Capriccio 2022 P. Hofmann G. Gasperini U.Vermehr T.Spence © W.Hösl
Capriccio 2022 T.A.Baumgartner M.Nagy © W.Hösl
Capriccio 2022 U.Vermehr © W.Hösl
Capriccio 2022 © W.Hösl
Capriccio 2022 C.Oldenburg © W.Hösl
Capriccio 2022 © W.Hösl
Capriccio 2022 © W.Hösl
Capriccio 2022 © W.Hösl