PARSIFAL

Ein Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen - 1882

Komponist Richard Wagner. Dichtung vom Komponisten.
In deutscher Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache.

Premiere am 28. Juni 2018

Münchner Opernfestspiele Donnerstag, 28. Juni 2018, 16.00 Uhr – 21.20 Uhr, Nationaltheater.

Pausenprogramm:
Alexander Kluge hat sich intensiv mit Georg Baselitz' Bühnenbild zu Parsifal auseinandergesetzt. Entstanden sind drei kurze Filme, die während der Pausen im Foyer im 1. Rang vor der Königsloge gezeigt werden.

Dauer ca. 5 Stunden 20 Minuten


1. Akt (ca. 16.00 - 17.45 Uhr) Pause (ca. 17.45 - 18.25 Uhr) 2. Akt (ca. 18.25 - 19.25 Uhr) Pause (ca. 19.25 - 20.05 Uhr) 3. Akt (ca. 20.05 - 21.15 Uhr)

PREMIERE!
Münchner Opernfestspiele, Abo-Serie 44

Termin merken

#BSOparsifal

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühne
Mitarbeit Bühnenbild
Kostüme
Mitarbeit Kostüm
Licht
Dramaturgie
Chöre
Kinderchor
Amfortas
Titurel
Gurnemanz
Parsifal
Klingsor
Kundry
Erster Gralsritter
Zweiter Gralsritter
Stimme aus der Höhe
Erster Knappe
Zweiter Knappe
Dritter Knappe
Vierter Knappe
Klingsors Zaubermädchen
Kinderchor
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor und Zusatzchor der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper, Chor der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper, Chor der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper, Chor der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
PARSIFAL: Ensemble der Bayerischen Staatsoper