DER ROSENKAVALIER

Komödie für Musik in drei Aufzügen - 1911

Komponist Richard Strauss. Libretto von Hugo von Hofmannsthal.
In deutscher Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache. Neuproduktion.

Münchner Opernfestspiele Donnerstag, 21. Juli 2022, 17.00 Uhr – 22.00 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 5 Stunden


1. Akt (ca. 17.00 - 18.20 Uhr) Pause (ca. 18.20 - 19.00 Uhr) 2. Akt (ca. 19.00 - 20.05 Uhr) Pause (ca. 20.05 - 20.50 Uhr) 3. Akt (ca. 20.50 - 21.55 Uhr)

Münchner Opernfestspiele

Preise M , € 193 /168 /142 /117 /- /- /- /14

Tickets

Termin merken

#BSOrosenkavalier

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühne
Kostüme
Licht
Chor
Dramaturgie
Die Feldmarschallin
Der Baron Ochs auf Lerchenau
Octavian
Herr von Faninal
Sophie
Jungfer Marianne Leitmetzerin
Valzacchi
Annina
Ein Polizeikommissar
Der Haushofmeister bei der Feldmarschallin
Der Haushofmeister bei Faninal
Ein Notar
Ein Wirt
Ein Sänger
Adelige Waise
Eine Modistin
Ein Tierhändler
Kinder
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
Der Rosenkavalier 2022 Amor L.Redpath M. Petersen © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 C. Fischesser L.Redpath © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 L.Redpath © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 L.Redpath © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 M.Petersen L.Redpath © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 M.Petersen L.Redpath Amor © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 © W. Hösl
Der Rosenkavalier 2022 M.Petersen © W. Hösl