Bianca Teixeira

Demi-Solo

Bianca Teixeira wurde an der Ballett-Akademie der Münchner Musikhochschule ausgebildet. 2014 wurde sie als beste klassische Tänzerin beim Festival de Dança de Joinville (Brasilien) ausgezeichnet. Im Jahr 2016 erhielt sie die Silbermedaille beim Finale des Youth America Grand Prix. Nach einem Jahr als Mitglied beim Bayerischen Junior Ballett München in der Spielzeit 2016/2017 wechselte sie zum Polnischen Nationalballett in Warschau, wo sie zur Demi-Solistin aufstieg. Ab 2019 tanzte sie beim San Francisco Ballet, wo sie in Produktionen wie Der Nussknacker, Romeo und Julia, Ein Sommernachtstraum, Etudes, Sandpaper Ballet, Cinderella oder Blake Works zu sehen war. Zu Beginn der Spielzeit 2021/2022 wurde sie als Demi-Solistin ans Bayerische Staatsballett München engagiert.

(Stand 2021)


 

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Clementine in Cinderella (C. Wheeldon)
Frühling in Cinderella (C. Wheeldon)