EUGEN ONEGIN


empfohlen ab 16 Jahren

Lyrische Szenen in drei Akten (sieben Bildern)

Komponist Pjotr I. Tschaikowski. Libretto von Pjotr I. Tschaikowski und Konstantin S. Schilowsky nach dem Versroman von Alexander Puschkin.
In russischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln.

Dienstag, 17. Januar 2023, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 3 Stunden


1. - 4. Bild (ca. 19.00 - 20.35 Uhr) Pause (ca. 20.35 - 21.05 Uhr) 5. - 7. Bild (ca. 21.05 - 22.00 Uhr)

Abo-Serie 24

Preise K , € 132 / 115 / 95 / 74 / 52 / 30 / 14 / 10

Tickets

VVK-Termin merken

#BSOonegin

Musikalische Leitung
Inszenierung
Bühne und Kostüme
Licht
Choreographie
Dramaturgie
Chor
Larina
Tatjana
Olga
Filipjewna
Eugen Onegin
Lenski
Fürst Gremin
Ein Hauptmann
Saretzki
Triquet
Vorsänger
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
Eugen Onegin: Pavol Breslik (Lenski)
Eugen Onegin: Opernballett der Bayerischen Staatsoper
Eugen Onegin: Opernballett der Bayerischen Staatsoper
Eugen Onegin: Ensemble der Bayerische Staatsoper
Eugen Onegin: Chor der Bayerischen Staatsoper
Eugen Onegin: Ensemble und Chor der Bayerische Staatsoper
Eugen Onegin: Chor der Bayerischen Staatsoper
Eugen Onegin: Ensemble der Bayerische Staatsoper