MACBETH

Melodramma in vier Akten - Zweite Fassung (1865)

Komponist Giuseppe Verdi. Libretto von Francesco Maria Piave nach William Shakespeare.
In italienischer Sprache · Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache.

Premiere am 02. Oktober 2008

Münchner Opernfestspiele Donnerstag, 29. Juli 2021, 19.00 Uhr – 22.10 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 3 Stunden 10 Minuten


1. + 2. Akt (ca. 19.00 - 20.35 Uhr) Pause (ca. 20.35 - 21.05 Uhr) 3. Akt (ca. 21.05 - 22.15 Uhr)

Münchner Opernfestspiele

Termin merken

#BSOmacbeth

Zwei Stunden vor Beginn der Vorstellung sowie ggf. in den Pausen können Sie die Ausstellung SPHINX OPERA von Alexander Kluge im Nationaltheater besuchen. 
(Eine Eintrittskarte für die jeweilige Vorstellung ist nötig!)

Weitere Infos zur Ausstellung

Musikalische Leitung
Regie
Bühne
Kostüme
Licht
Chor
Dramaturgie
Macbeth
Banco
Lady Macbeth
Dama di Lady Macbeth
Macduff
Malcolm
Arzt
Diener
Mörder
Erscheinung 1
Erscheinung 2
Erscheinung 3
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
MACBETH: Simon Keenlyside (Macbeth), Kinderstatisterie der Bayerischen Staatsoper
MACBETH: Simon Keenlyside (Macbeth), Kinderstatisterie der Bayerischen Staatsoper
MACBETH: Simon Keenlyside (Macbeth)
MACBETH: Ensemble und Kinderstatisterie der Bayerischen Staatsoper
MACBETH: Ensemble der Bayerischen Staatsoper
MACBETH: Ensemble, Chor und Statisterie der Bayerischen Staatsoper
MACBETH: Ensemble der Bayerischen Staatsoper