Hanjo


Oper in einem Akt (sechs Szenen) (2004)

empfohlen ab 16 Jahren

Eine Kooperation der Bayerischen Staatsoper mit dem Haus der Kunst.

Komponist Toshio Hosokawa. Libretto von Toshio Hosokawa, nach dem gleichnamigen Nō-Theaterstück von Yukio Mishima in einer Übersetzung von Donald Keene.
In englischer Sprache. Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache. Neuproduktion.

Premiere am 05. Mai 2023

Mittwoch, 10. Mai 2023, 19.00 Uhr, Haus der Kunst, Westgalerie.

 

Nachgespräch
Ort: Westflügel, Haus der Kunst
Beginn: jeweils ca. 15 Minuten nach Vorstellungsende
Oper im Wechselspiel der Künste
Mit: Lothar Koenigs

Community, <30 (Info), Ja, Mai

Preise E45

Tickets

VVK-Termin merken

Kunst als Prozess

Das Schaffen von Rirkrit Tiravanija lief noch nie in nur eine Richtung, es entzieht sich einer einfachen Definition und lässt sich schwer eingrenzen. Daher kreiert Tiravanija für das Haus der Kunst auch nicht nur eine Ausstellung, sondern bildet Verbindungen in das und aus dem Haus heraus und lässt Überschneidungen zu Toshio Hosokawas Oper Hanjo entstehen.