19.00 Uhr | Ballett-Probenhaus Platzl 7

Ballett extra: Pictures and Movements


Ballett

Ballett

Ballett extra: Pictures and Movements

Wie setzt man den Tänzerkörper ins Bild? Die beiden Ensemble-Mitglieder Sinéad Bunn und Rafael Vedra präsentieren anlässlich des Ballet extra-Termins ihre künstlerische Arbeit. So kreiert Sinéad Bunn neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin seit mehreren Jahren fotographische Arbeiten. Darin reflektiert sie die Welt des Balletts und das Bild der Balletttänzerin. Mit Sinéad Bunn unterhält sich der Dramaturg Serge Honegger darüber, wie sie die Ballettwelt durch die fotographische Linse wahrnimmt. Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigt Rafael Vedra seine erste Choreographie, die er mit Ensemblemitgliedern in den Studios des Bayerischen Staatsballetts erarbeitet hat.

Van Cleef & Arpels

Ergänzend zu den rund 75 Vorstellungen im National- und Prinzregententheater bietet das Bayerische Staatsballett  ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Probenbesuchen, Workshops für Kinder und Erwachsene, Vorträgen und Diskussionsrunden an. Dabei werden wissenswerte und spannende Inhalte zu den anstehenden Produktionen vermittelt, Debatten aus der Ballett- und Tanzwelt aufgegriffen oder im Training Einblicke in den Arbeitsalltag der Compagnie gewährt. Veranstaltungsorte sind das Nationaltheater und das Ballettprobenhaus am Platzl. Die Ballett extra – Talks finden seit Anfang 2023 im Café Luitpold in der Nähe des Odeonsplatzes statt.
Spezifische Ballettführungen lassen das Publikum zudem hinter die Kulissen des Nationaltheaters und des Ballettprobenhauses blicken. Weitere Informationen zu den verschiedenen Ballett extra-Formaten, den Inhalten und dem Kartenverkauf sind zeitnah auf staatsballett.de zu finden.

Unter der Rubrik Ballett extra bietet das Bayerische Staatsballett ein vielfältiges Rahmenprogramm an, von Probenbesuchen, Einblicken in das tägliche Training oder Vorträge und Diskussionsrunden. Die Veranstaltungsorte variieren hierbei. Die genauen Infos zum jeweiligen Inhalt, Veranstaltungsort und wie Sie Karten erhalten, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Veranstaltungstermin. 

Bitte beachten Sie auch unsere Einführungsmatinee zur Premiere Duato / Skeels / Eyal im Nationaltheater. 

Sonntag, 24. März 2024, 11.00 - 12.00 Uhr
EINFÜHRUNGSMATINEE ZU DUATO / SKEELS / EYAL
>>> Mehr Infos und Tickets <<<