DON CARLO

Oper in fünf Akten

Komponist Giuseppe Verdi. Text von Camille du Locle, nach der italienischen fünfaktigen Fassung von 1886 und der Urfassung von 1867.
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Münchner Opernfestspiele Freitag, 28. Juli 2023, 18.00 Uhr – 22.30 Uhr, Nationaltheater.

Dauer ca. 4 Stunden 30 Minuten


1.-3. Akt (ca. 18.00 - 20.10 Uhr) Pause (ca. 20.10 - 20.55 Uhr) 4. + 5. Akt (ca. 20.55 - 22.20 Uhr)

Münchner Opernfestspiele, Opernfestspiele 2023

Preise O , € 218 / 190 / 162 / 130 / 96 / 66 / 18 / 15

Festspielbestellungen sind nur in schriftlicher Form möglich und werden ab dem 01.02.2023 bearbeitet, der Restkartenverkauf beginnt am 25. März 2023.

Tickets

VVK-Termin merken

#BSOdoncarlo

Musikalische Leitung
Inszenierung, Bühne, Kostüme und Lichtkonzept
Mitarbeit Inszenierung
Licht
Chöre
Philipp II., König von Spanien
Don Carlos, Infant von Spanien
Rodrigo, Marquis de Posa
Der Großinquisitor
Ein Mönch
Elisabeth von Valois
Die Prinzessin Eboli
Tebaldo, Page Elisabeths
Der Graf von Lerma
Ein königlicher Herold
Stimme vom Himmel
Flandrische Deputierte
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor
Don Carlo 2022 A.M.Martínez © W.Hösl
Don Carlo 2022 M.Mesak © W.Hösl
Don Carlo 2022 D.Belosselskiy © W.Hösl
Don Carlo 2022 A.M.Martínez S.Costello © W.Hösl
Don Carlo 2022 © W.Hösl
Don Carlo 2022 S.Costello © W.Hösl
Don Carlo 2022 D.Belosselskiy © W.Hösl
Don Carlo 2022 D.Belosselskiy © W.Hösl